radioRAW No 68 – Vernebelte Akte-Z6-Butterbrotsdosen

 

Sie sahen sich zwar kaum, redeten allerdings umso mehr über …

… diese Themen:

13 thoughts on “radioRAW No 68 – Vernebelte Akte-Z6-Butterbrotsdosen

  1. Peter

    Tja, so ein Chief Mate würde sich tatsächlich gut an meiner XT10 machen, weshalb ich mich gern zu einem Kommentar hinreißen lasse.
    Weiter so mit euren unaufgeregten Gesprächen über Fotografisches in Podcast-Form.

    Reply
  2. Devid

    Ich wollte doch noch zur letzten Folge kommentieren, daß ich – auch nach euren Erwähnungen damals in der Anfangszeit des Podcasts – in meiner Wohnung einige Halbe-Rahmen gekauft habe, und ich die nicht mehr missen möchte. Ich habe 2 größere mit Passepartout, 2 Panorama-Rahmen (für 105×35) und ein paar kleinere 60×40 in der Wohnung verteilt und wechsle die darin enthaltenen Poster öfter mal aus. (Die Panorama-Poster zb aus einer 105×70-Entwicklung in 2 Teile geteilt) So ist immer mal etwas Abwechslung in der Wohnung. Ich kenne auch die Ikea-Rahmen, die zwar ein Bruchteil kosten, aber von der Verarbeitung mies sind – und mit der PlexiFolie einfach überhaupt nicht funktionieren. Die etwas bessere Glassorte Float (Museumsglas hab ich auch, lohnt aber nicht) ist super.

    Zu den Handys gehen in Island aus: Das war natürlich keine Alien-Landung, sondern das muß ein Start gewesen sein. Die Thermonuklear-Ionen-Batterien für den Antigravantrieb waren wohl zu leer, also wurde sämtliche Energie über den Hyperraum entzogen, und damit auch aus den LithiumIonen-Akkus der Handys – damit sie wieder starten konnten. 😉 😉 Was soll es denn sonst sein? 😀

    Meine Kamera ist mir auch schon 1-2x etwa aus der Hüfthöhe heruntergefallen, bis auf Kratzer auf der Oberseite da wo der Blitzschuh ist, ist nichts passiert. Ich denke schon, daß die Kameras eigentlich mehr vertragen, als man ihnen zutraut – eure Geschichten zeigen aber nun das Gegenteil… hmm. 😉
    Versicherung habe ich auch keine, denn in den vielen Jahren hätte ich schon über 1-2k€ bezahlen müssen, und das deckt die ein oder andere Reparatur dann schon ab.

    Reply
  3. Manu

    Hi, ich höre ja jede Sendung von euch, wirklich sehr unterhaltsam. Das habe ich ja schon einige Male erwähnt.

    Jetzt möchte ich auch mal was gewinnen, so ein Chief Mate wäre schon was 😉

    Reply
  4. Thomas We

    Hallo Radioraw Team, ich bin auch ein Thomas was würden wir denn wohl anstellen wenn ich dieses Mal gewinne? Ich würde mich natürlich riesig freuen aber wie wollt ihr das den anderen zu hören verkaufen das schon wieder einen Thomas gewonnen hat? Naja, drücken wir mir trotzdem mal die Daumen! Vielen Dank für den Podcast und macht weiter so!

    Reply
  5. Sebastian

    Vielen Dank für die aktuelle Folge, gerade die “Unfälle”-Rubrik war sehr aufschlussreich. Wird der nächste Rucksack wohl doch kein Manfrotto… Viel lieber als im Rucksack würde ich meine A7 natürlich am Chiefmate tragen 😉

    Reply
  6. Heiko

    Halli Hallo,

    um den Thomas etwas zu entlasten, würde ich mich bereiterklähren den Schief Mate zu übernehmen.
    Es ist mir immer wieder eine Freude eurem Podcast zu lauschen. Eure lockere Art ist genau meine Wellenlänge.

    sonnige Grüße

    Heiko

    Reply
  7. Klaus

    interessanter Tipp mit der Butterbrotdose von KiiPix die Fotos entwickeln kann, ich werde mir das Teil besorgen und ausprobieren.
    Sehr freuen würde ich mich natürlich auch über den Kameragurt Chief Mate

    Reply
  8. Torsten

    Bezüglich Nikon Z6 / Z7, und Ich rede jetzt mal nur aus der Sicht des Fotografierenden – Video interessiert mich nicht.

    Ich war ehrlich gesagt etwas überrascht, das sich Nikon eine derartige Blöße bei der mit viel Tam-Tam angekündigten Veröffentlichung ihrer Spiegellosen gegeben hat. Der Berg kreiste und gebar eine Maus, würde ich sagen. Ich meine, die hatten 5 Jahre Zeit, all die Fehler von Sony zu verfolgen. Und es besser zu machen! Ich hätte erwartet, das eine Z7 alles das kann, was eine A7RIII kann. Und besser macht. Und ein paar Sachen sind sicher auch besser: ein Abdichtung, die den Namen verdient, einen halbwegs voll funktionsfähigen Touchscreen, die insgesamt bessere Software. Und dann lassen sie Sachen weg, wo man sich fragt, ob sie es nicht besser können (Augen AF – auch in AF-C) . Dann lassen sie den zweiten Kartenslot weg. Aber jede Profikamera von Nikon hat zwei Slots. Und war nicht die Z7 als Profimodell angepriesen worden? Haben sie übersehen, wie man auf Sony eingehauen hat, weil deren A7(1 und 2) der zweite Slot fehlte? Immerhin haben sie den Joystick behalten 😉

    Ich denke, die werden sich nicht sehr gut verkaufen: für das Geld bekomme ich als Amateur anderswo mehr bang for the buck und als Profi sticht da nichts wesentliches heraus, was die D850 nicht auch oder besser kann (trotz IBIS). Wenn ich eine D850 hätte, würde ich nicht mal drüber nachdenken, auch nur eine der beiden als Zusatz zu kaufen.

    Aber Prognosen sind schwierig, gerade wenn sie die Zukunft betreffen 😉

    Reply
  9. Oliver

    Hallo,

    bin leider erst jetzt auf Euren Podcast aufmerksam geworden und bin begeistert.
    Vielen Dank für die unterhaltsamen zwei Stunden. Die vorangegangenen Folgen werde ich mir auf jeden Fall auch noch zu Gemüte führen.

    Der ChiefMate würde sich übrigens sehr gut an meiner Olympus machen 🙂

    Viele Grüße
    Oliver

    Reply
  10. Thomas

    Liebes RadioRaw-Team,

    dieses war mein erster Podcast von Euch, nun habe ich einen weiteren neuen tolle Fotopodcast kennengelernt und für Autofahrten vorgemerkt. Vielen Dank! Das Gewinnspiel zum Chiefmate ist da noch das I-Tüpfelchen, würde schon gut an meine Fujis passen.

    Auf geht es an nachhören
    Gruß
    Thomas

    Reply
  11. Steffen Abel

    Hallo Radio RAW Team! Erst mal einen tollen Podcast macht ihr da. Und ich möchte natürlich auch gerne den Gurt vom Paddy gewinnen 😀 . Auch wenn ihr Radio RAW heißt, was haltet ihr davon bei den heutigen Kameras mit der Dynamik und der guten jpg Verarbeitung auf RAW zu verzichten und dem jpg Bild einfach einen Bildlook zu geben und fertig? Ist RAW noch zeitgemäß? Abgesehen von speziellen Anwendungen natürlich. Grüße und weiter so, Steffen

    Reply
  12. Micha

    Hallo zusammen,
    als treuer Hörer von RadioRaw möchte ich mich heute einmal bei Euch für die vielen interssanten und kurzweiligen Stunden bedanken. Die Art der Kommunikation und die Themen sind genau nach meinem Geschmack, nur leider sind die Abstände zwischen den Podcasts viele zu groß 😉

    Natürlich möchte ich auch meine Interesse am Chief Mate Gurt von Paddy anmerken. Darüber würde sich bestimmt auch meine XT2 von Fuji freuen.

    Macht weiter so. gern auch in kürzeren Abständen und seid lieb gegrüßt.

    Micha

    Reply
  13. Maik

    Moin zusammen,

    sehr kurzweilige Ausgabe, wie immer. Nochmal zum “Kartenslot-Drama” mit Nikons Z6/Z7: Nicht nur verbraucht das Befeuern der zweiten Karte Strom, geht also auf die Akkulaufzeit, sondern es produziert auch zusätzliche Wärme. Da war Nikon angesichts der Überhitzungsproblematik bei Sony vielleicht etwas vorsichtiger, auch wenn es für den einen oder anderen Hochzeitsfotografen ein Kaufausschlusskriterium sein mag.
    So ein Chief Mate würde übrigens sehr gut zur Leine unseres Hundes passen 😉

    Weiter so und schöne Grüße,

    Maik

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *