No 4 · Anerkennender Chauvinismus

Weiter im Takt! Neue Location, alte Besetzung.

Und das sind unsere Themen:

  • Softboxen mit oder ohne Wabe, das ist die Frage!
  • Verschlagwortung von Fotos in Lightroom
  • Bochum Architekturfotografie
  • Andersartige Menschen artgerecht fotografieren
  • Street im Stadion
  • Freunde mit Charisma
  • Rahmen und Haptik
  • Schwarz-Weiß – um Himmels Willen nicht in Farbe!
  • Messsucher revue und passé
  • Kristina Fender: Motorradfotografie einer Frau
  • Ein musikalischer Abschluss

3 thoughts on “No 4 · Anerkennender Chauvinismus

  1. Steven

    Mal wieder eine gelunge Folge RR!
    Ich kann Rainers Dilemma mit dem anstehenden Portraitshooting gut verstehen. Ich denke, dass man sich ruhig weg von ‘perfekten’ Settings bewegen darf, da in diesem Fall ja schon gute Bilder existieren. Und wenn die portraitierten Personen sich so offen über die alten Bilder ärgern, dann steht man doch in der Pflicht etwas anderes zu wagen…
    Fußball ist natürlich nicht jedermanns Sache. Aber erstens gibt es Vereine, die wesentlich schlimmer polarisieren als ‘der Club’ und man könnte versuchen das Thema stilvoll zu transportieren. Also zum Beispiel eine Glasvitrine mit einem Wimpel und 40er Jahre Stollenschuh im Hintergrund.
    Ein Fotograf, dessen Blog und Portfolio ich sehr schätze und der es immer wieder schafft Wallstreet und Leidenschaft zu vereinen, ist Brad Trent. In seinem Blog kann man auch viel über die Lichtsetups und Gedankengänge zu den Bildern lernen: http://www.bradtrent.com/#/Portfolio/Business%20People/11/
    Viel Erfolg – und bis zum nächsten mal!

    Reply
  2. Silvio / KH

    Ich hab mich jetzt mal mit Interesse durch eure bisherigen Folgen gehört und es wird, besonders vom Produktionsniveau deutlich besser.

    Mir macht’s Spaß mitzuhören, auch wenn oder vielleicht gerade weil ihr natürlich nicht besonders gerafft und geeilt versucht Fakten rüberzubringen.

    Schön wäre, wenn in den Shownotes mehr Links wären. “Bei mir auf Facebook” ist für mich schwer nachzuvollziehen und zu finden. Besonders das Sportbild im Supermarkt aus einer vergangenen Folge hätte ich gerne gesehen. Vielleicht kann man notfalls auch kleinere Versionen oder Thumbs hier einfügen.

    Ich freu mich auf #5.

    Reply
    1. MarcelMarcel Post author

      Hi Silvio, freut uns, dass dir die Sendung gefällt!

      Danke für den Hinweis! Ich werde versuchen noch detaillierter aufzuschreiben, welche Bilder und Portfolios wir besprechen und die anschließend verlinken.

      Gemeint ist das Titelbild auf meiner Facebookseite, die auch von nicht-FB-Usern öffentlich einsehbar ist:
      https://www.facebook.com/MRAfotografie
      Einfach oben auf den Banner clicken für eine vollständige Version.

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *